Moorlandschaften

Bilder einer Großstadt

Datum: folgt
Ort: Hamburg

Uhrzeit: 9:30 bis 17:00

Teilnehmer: 12 Teilnehmer
Preis pro Person: 279,00 Euro

Beschreibung

Die Hansestadt hat 8 % der Stadtfläche unter Naturschutz gestellt, darunter sieben verschiedene Moore. Zum Beispiel der ca 1100 ha große Duvenstedter Brook im Norden mit seinen Mooren, Heideflächen, Sümpfen und Bruchwald ist eines der vielschichtigsten Naturschutzgebiete Deutschlands.

 

Oder das Wittmoor mit seinen abgestorbenen Birken und dem Damm der alten Lorenbahn, ein renaturisiertes und aufgestautes Hochmoor. Man fühlt sich hier in eine surreale Kulisse schottischer Hochmoore versetzt. Der Hamburger Fotograf Jürgen Müller fotografiert seit einem Jahr diese Naturschutzgebiete im Stil der klassischen Landschaftsfotografie.


Jürgen Müller entführt Sie auf einen Fotokurs der besonderen Art, ein Naturerlebnis, das man kaum im Umfeld einer Großstadt erst recht nicht in seinem Stadtgebiet erwarten würde.
Zum Abschluss des Tages werden wir am Nachmittag die Bilder mit Capture NX2 und als besonderes Bonbon mit einer brandneuen HDR Software zu faszinierenden Ergebnissen mit enormem Dynamikumfang verarbeiten.

Inhalte und Leistungen

  • Transfer vom Studio zu den Aufnahmeplätrzen und zurück
  • Imbiss und Erfrischungsgetränke im Studio
  • kostenlose Leihstellung von Nikon D-SLR und Objektiven
  • angeleitete Aufnahmen in den Hamburger Moorlandschaften
  • Bildbearbeitung

Datum: folgt
Ort: Hamburg

Uhrzeit: 9:30 bis 17:00

Teilnehmer: 12 Teilnehmer
Preis pro Person: 279,00 Euro

Bekannt aus